Diesellok 2060.91 Unsere "Heizhausmaus"

Für die Verschubarbeiten in der Zugförderungsleitung Mistelbach Lb ist unsere “Heizhausmaus” steht’s bereit, damit an einer großen Diesellok oder an der Dampflok gearbeitet werden kann wenn diese nicht aus eigener Kraft bewegt werden kann.

Für den Streckendienst ist unsere Lok nicht vorgesehen und auch nicht zugelassen. Unser Partner Bahn im Film besitzt die mustergültig aufgearbeitete 2060.14, welche gerne für besondere Anlässe verwendet werden kann.

Technische Daten

Baujahr 1962
Hersteller Jenbacher Werk
Fabriksnummer JW 3.558-149/1962
Leistung 200 Ps

 

Aktuelles


Für die Tage danach...Mit dem Nostalgiezug durch Österreich

Für die Tage danach…

Mehr dazu lesen…