Diesellok 2020.01 Die größte und stärkste Diesellok der ÖBB

Trotz der schnell voranschreitenden Elektrifizierung der Hauptstrecken nach dem Krieg wurde 1960 die 2020.01 als Prototyp Diesellok für Hauptstrecken an die ÖBB übergeben. Wegen dem hohen Gewicht von 80 Tonnen war sie für die vielen Nebenbahnen zu schwer und war nicht sehr beliebt beim Personal, da es immer wieder technische Probleme mit dem Getriebe gab. In Österreich bleib die Lok ein Einzelstück, die Bulgarischen Staatsbahnen kauften jedoch 50 Stück (BDZ 04) mit einem modifizierten Getriebe und fuhren damit weit bis in die 1980er Jahre mit den Lokomotiven im Schnellzugdienst.

1980 kam die Lok in der damaligen Zugförderungsleitung Wien Ost als Denkmal auf einen Sockel. Mit dem Umbau zum Wiener Hauptbahnhof konnte sie vom Österreichischen Club für Diesellokgeschichte vor der Verschrottung gerettet werden, und wurde uns wegen Platzmangel 2016 nach Mistelbach übergeben.

Die vielen Jahre im freien haben der Lokomotive schwer zugesetzt. Zu ihrem 60. Geburtstag im Jahr 2020 wird sie im ersten Schritt neu verblecht und optisch aufgearbeitet, sodaß sie wie einst stolz den österreichischen Lokomotivbau repräsentieren kann.

Technische Daten

Baujahr1960
HerstellerSGP Wien Floridsdorf (ehem. Werk LOFAG)
Fabriksnummer18111/1960
Leistung2x 1100 PS

Galerie

Aktuelles

Samstag 5. September 2020Sonderzug zum 60. Geburtstag der 2020.01

Bereits die Anreise gestaltet sich unter den malerischen Klängen unserer Diesellok der Baureihe 2143 zu einem wahren Erlebnis: Wir befahren bei unserer Tour “Rund um Wien” Strecken, die mit öffentlichen Verkehrsmittel nicht mehr planmäßig bedient werden!

Mehr dazu lesen…

Samstag 26. September 2020Sonderzug zum Weinlesefest Retz

 

Wir lassen diesem Tag das Auto zu Hause stehen und begeben uns bequem im Nostalgie Sonderzug, gezogen vom 4061.13 des Club 1018 auf die Reise von Wien über die Nordwestbahn nach Retz.

Mehrer dazu lesen:

Samstag 7. November 2020Martinigansl-Schmaus in Hessendorf

Genießen Sie mit uns an diesem Tag eine Reise mit unserem Nostalgiezug von Wien über Stockerau und Retz entlang der  Nordwestbahn zum Anglerparadies Hessendorf auf der Niederösterreich Bahnen Strecke des Reblaus Expresses.

Mehr dazu lesen…

Samstag 7. November 2020Ripperl Express zum Dorfheurigen Rafing

Genießen Sie mit uns an diesem Tag eine Reise mit unserem Nostalgiezug von Wien über Stockerau und Retz entlang der  Nordwestbahn zum Bahnhof Weitersfeld auf der Niederösterreich Bahnen Strecke des Reblaus Expresses.

Mehr dazu lesen…

Samstag 28. November 2020Advent in der Loamgrui

Mit dem Nostalgiezug gezogen von dem Gepäcktriebwagen 4061.13 des Club 1018 geht die Reise von St.Pölten über Wien nach Ernstbrunn, von dort aus per ca. 10 minütigen Bustransfer in das vorweihnachtliche Adventdorf in der Loamgrui.

Mehr dazu lesen…

Samstag 5. Dezember 2020Nikolo am Reblaus Express

Auch diese Jahr besucht der Nikolo wieder den Reblaus Express und beschert zusammen mit seinen Gehilfen unsere kleinen Fahrgästen große Augen, vorweihnachtliche Freude und unvergessliche Kindheitserinnerungen.

Mehr dazu lesen…